Schloss Bahrendorf
Schloss Bahrendorf

Schloss Bahrendorf
Schloss Bahrendorf

 

Intensivpflege

   

 

Die häusliche Intensivpflege unterstützt die Verlegung beatmeter und nicht beatmeter Menschen aus dem klinischen Bereich in ihr häusliches Umfeld.

Es ist möglich, das Familienangehörige eine bestimmte Zeit der täglichen Pflege übernehmen und wir als Pflegedienst z.B. 16 oder 18 Stunden abdeckt. Eine zeitliche Absprache muss individuell besprochen werden.

Unsere Mitarbeiter können in Ihrem Umfeld eine 1 : 1 Betreuung sicherstellen und somit die bestmögliche Betreuung sowie Pflege durchführen.

Die Leistungen der häuslichen Intensivpflege umfassen einerseits die Pflege des Patienten nach SGB V (Behandlungspflege) und SGB XI (Grundpflege), sowie Organisation von Hilfsmitteln, Vereinbarung von Arztterminen und Untersuchungen, Zusammenarbeit mit Therapeuten aller Fachrichtungen und sonstigen ärztlichen Maßnahmen. 

Angehörige können auf Wunsch nach ihren Möglichkeiten angeleitet und in die Pflege integriert werden.

Die Kosten für diese besondere Art, der ambulanten Pflege wird in der Regel voll von den Krankenkasse, Pflegekasse und/oder der Beihilfe, sowie den Sozialhilfeträgern übernommen. Eine Klärung bzw. Beantragung zur Kostenübernahme übernehmen wir.

Eine bestimmte Pflegestufe ist nicht erforderlich.