Schloss Bahrendorf
Schloss Bahrendorf

Schloss Bahrendorf
Schloss Bahrendorf

 

Betreuungsleistungen - SGB XI

   

 

Verbesserung der ambulanten Versorgung für demenziel erkrankter Menschen

An Demenz erkrankte Menschen brauchen eine auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Betreuung und Pflege. Die ambulante Versorgung Demenzkranker wird durch das Pflegeneuausrichtungsgesetz (PNG) deutlich verbessert. Im Vorgriff auf den neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff bieten wir künftig neben der Grundpflege und der hauswirtschaftlichen Versorgung auch gezielt Betreuungsleistungen an. Diese können wahlweiße zwischen 15 Minuten oder bis zu 4 Stunden pro Tag betragen.

Betreuungsleistungen müssen seit dem 01.01.2015 nicht mehr extra beantragt werden. Sobald Ihnen eine Pflegestufe bescheinigt worden ist (auch Pflegestufe 0!) stehen Ihnen Betreuungsleistungen in Höhe von 104 € oder 208 € pro Monat zur Verfügung. (bis zum 31.12.2016) Ab dem 01.01.2017 steht jedem Pflegebedürftigen pauschal 125 € monatlich zur Verfügung.

Diese Betreuungsleistungen sind ausschließlich Sachleistungen und können nur durch einen Pflegedienst erbracht werden. Sollten Leistungen in Anspruch genommen werden, sind diese unabhängig von Ihrer Pflegestufe. Die Leistungen können auch bei Geldleistung in Anspruch genommen werden.

Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, weitere individuelle Maßnahmen über Ihre Pflegestufe (Leistungskomplex häusliche Betreuungsleistungen) zu erbringen.